Drucken

Förderschul-Ausschuss
Archiv:
Die Leitung dieses Ausschusses hat:
  • Bernhard Gruenewald  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  von der Weißfrauenschule


Ersatzvertreter sind:

  • Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. von der Schule am Sommerhoffpark

  • Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. von der Weißfrauenschule

  • Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. von der Johann-Hinrich-Wichern-Schule

 

Aktuelles / Sitzungen:

Mail vom 9. August 2017

Liebe Elternbeiräte, liebe Interessierte,

leider musste ich gerade feststellen, dass ich bereits am 29.8.17 eine andere wichtige Schulveranstaltung habe. Daher muss ich unsere Sitzung am 29.8. leider absagen. Ich bitte um Ihr Verständnis.

Sobald ich einen neuen Termin habe, werde ich Ihnen diesen mitteilen.

Viele Grüße 
Bernhard Grünewald

Mitglied des Stadtelternbeirates
Vorsitzender des Förderschulaussschusses
Tel. 069 62 55 64 (Stadtelternbeirat)

 
Antrag auf Kostenübernahme für die Inanspruchnahme von
Dolmetschleistungen in die / aus der Deutschen Gebärdensprache
 http://www.lag-hessen.info/PDFs/Antragsformular_2013_SSA.pdf
 

Pressemitteilung
Schulmisere in Frankfurt
Und jährlich grüßt das Murmeltier des Kultusministeriums


 Pressemitteilung
gemeinsam leben Hessen
An Frankfurts Schulen: Eltern auf der Suche nach Inklusion für ihr Kind

Warum möchten Eltern vor dem Förderausschuss das Gutachten (förderdiagnostische Stellungnahme) über ihr Kind lesen?


Neuer Ratgeber für behinderte Menschen und Angehörige.
Mein Kind ist behindert - diese Hilfen gibt es.
Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm)
PRESSEMITTEILUNG
Der Ratgeber steht im Internet unter www.bvkm.de auf der Startseite kostenlos als Download zur Verfügung.
Die gedruckte Version des Ratgebers kann für 1 Euro bestellt werden: bvkm, Brehmstr. 5-7, 40239 Düsseldorf, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Tel.: 0211/64004-15
 

Leserbrief
des Stadtelternbeirats und Grundschulelternbeiräten zu fehlenden Grundschullehrern
Fehlende Grundschullehrer - Pensionäre statt erprobte TVH-Verträge
30. Januar 2017

DGfE-Stellungnahme „Inklusion: Bedeutung und Aufgabe für die Erziehungswissenschaft“ 
Website 
www.dgfe.de.
 
Frankfurt schließt die einzige vollstationäre Kinderbetreuungseinrichtung für mehrfach schwerstbehinderte Kinder: das Kinderhaus Frank - Auswirkungen auf Familie und Schule
Stadtelternbeirat Frankfurt
20. Januar 2017
 
mit diesem Link =>  E-Paper  möchten wir Sie auf die multimediale Ergebnisdokumentation der Fachtagung "Inklusion ist das Ziel - Wie gelingt die Umsetzung?" am 1. Juli 2016 in Frankfurt hinweisen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltungsreihe Inklusive Bildung im Ländervergleich finden Sie hier. Vielen Dank für Ihr Interesse.

Mit freundlichen Grüßen

Christine Herzog

FES Landesbüro Hessen

Marktstr. 10, 65183 Wiesbaden

Telefon 0611-341415-0

Fax 0611-341415-29

FES Hessen auf Facebook
www.fes.de


Das Protokoll der letzten Sitzung des Förderschulausschusses vom 06.10.2016 können Sie sich hier herunterladen(benötigt Adobe Reader)

Pressemitteilung
zum Fachabend Inklusion am 04. Oktober 2016 des Netzwerk Inklusion Frankfurt, StEB und GPRLL

Brief der Schulelternbeiräte der Mosaik- und Panoramaschule 
Betr.: Abschaffung der 13. und 14. Schuljahre für GE-Schüler und Schülerinnen. 


https://www.schulportal-hessen.de/themen/bewegung-und-wahrnehmung/rollstuhlbasketball-macht-schule-in-hessen.html
Rollstuhlbasketball – Inklusion an hessischen Schulen
Vor-Ort-Seminar
Beim Schulprojekt „Rollstuhlbasketball – Inklusion an hessischen Schulen“ handelt es sich um eine Initiative der Unfallkasse Hessen (UKH) in Kooperation mit den Mainhatten Skywheelers.


Pressemitteilung 10.05.2016 NIF und STEB 

KuMi Lorz schickt Delegation nach FFM - Alle an einen Tisch
Aktuelle Ressourcenlage für Inklusion in FFM
 

Präsentation
Übergang von 4 nach 5
Zusammenarbeit: Grundschule, Sek 1 Schule und rBFZ
Martina Franke, rBFZ der Johann-Hinrich-Wichern-Schule
in gemeinsamer Arbeit mit der Carlo-Mierendorff-Schule, Ernst-Reuter-Schule II
und der Römerstadtschule.
Broschüre
Der Übergang von Klasse 4 in 5 für Kinder mit Anspruch/mit vermutetem Anspruch
auf sonderpädagogische Förderung
Landesschulamt und Lehrkräfteakademie
Ablauf der Ordnungsfristen für den Übergang Klasse 4 zu Klasse 5
bei sonderpädagogischem Förderbedarf bei Anspruch sowie bei vermutetem Anspruch
Staatliches Schulamt

Offener Brief an den Kultusminister vom 02. Juni 2015
Einsparungen bei der Umsetzung der Inklusion
SEB der Theobald-Ziegler-Schule

1. Frankfurter Integrations- und Diversitätsbericht 2011-2014
Amt für Multikulturelle Angelegenheiten
Gesamtkonzeption Modellregion Inklusive Bildung
Frankfurt am Main
Staatliches Schulamt für die Stadt Frankfurt am Main
Auftaktveranstaltung Modellregion Inklusive Bildung
29. September 2015, 13.00 Uhr, Saalbau Nied.
 
 
  
 
Datum Thema Ort
08.09.2017 - 09.09.2017
14.00 h - 21.00 h
Kongress in Köln vom 8.9. bis 9.9.17. "Eine Schule für Alle. Inklusion schaffen wir" -
21.09.2017 - 21.09.2017
09.00 h - 14.15 h
Para-Jugendsport-Event 2017 in Hannover -