ataköy escort profilleri escort ataşehir bayan ilanları ataşehir escort resimleri ve bilgileri istanbul escort bayan profil sayfası beylikdüzü escort ilanları antalya escort ilanları avcılar escort profilleri escort antalya profil bilgileri bostancı escort bayanların resimleri kadıköy escort bayan ilanları escort bayan elit profil ilanları şişli escort modellerin profilleri
   

Seminarangebot. Umgehen mit gefährlichen Situationen im öffentlichen Raum. Präventionsrat Frankfurt am Main

Zum Seminarangebot:

Umgehen mit gefährlichen Situationen im öffentlichen Raum;

Viele von Ihnen kennen folgende Situation:

Ein junger Mann wird an einer Bushaltestelle angepöbelt ODER Sie selbst werden in

der S-Bahn bedrängt.

Wie verhält man sich? Wie kann man helfen? Vor allen Dingen, ohne sich selbst zu

gefährden. Dieses Wissen können Sie in diesem Kurs lernen.

 

In unseren 4 stündigen Seminaren

üben Sie Verhaltensweisen ein, die verhindern sollen, dass Sie selbst in die Position

des Opfers geraten, aber auch als Helfer*in in der Lage sind, zu helfen, ohne sich

selbst zu gefährden.

 

Sie lernen:

++ Gewaltsituationen frühzeitig wahrzunehmen

++ Konflikt-Dynamiken zu verstehen

++ Ideen zur Deeskalation zu entwickeln

++ gewaltfrei zu helfen, ohne sich selbst zu gefährden

++ eigene, zur Persönlichkeit passende Handlungsoptionen zu entwickeln

++ sicheres Verhalten in gewaltbeladenen Situationen im öffentlichen Raum

Offene Seminartermine:

• Samstag, den 06.05.2017 von 10:00 -14:00 Uhr (Nieder-Eschbach)

• Samstag, den 20.05.2017 von 10:00 - 14:00 Uhr (Sindlingen)

• Dienstag, den 30.05.2017 von 15:00 - 19:00 Uhr (Innenstadt)

• Dienstag, den 13.06.2017 von 15:00 -19:00 Uhr (Innenstadt)

• Samstag, den 23.09.2017 von 10:00 - 14:00 Uhr (Oberrad)

 

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine verbindliche Anmeldung jedoch erforderlich, da die Plätze begrenzt sind.

Infos und Anmeldung unter:

Präventionsrat Frankfurt am Main

Geschäftsstelle

Dagmar Buchwald

Tel: 069/ 212 - 44905

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Gerne organisieren wir auch ein Seminar für feste Gruppen für 12 – 20 Personen. Dazu können Sie mich gerne kontaktieren.

Mit den besten Grüßen,

Dagmar Buchwald

Stadt Frankfurt am Main – Der Magistrat

Geschäftsstelle des Präventionsrates

Kurt-Schumacher-Straße 45

60313 Frankfurt am Main

Tel: 069/212 – 44905

Fax: 069/212 – 31455

Email:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Weitere Informationen erhalten Sie unter

www.gewalt-sehen-helfen.de

www.facebook.de  Präventionsrat Frankfurt am Main