Infoveranstaltung am 20. September 2016. Zurück in den Beruf - Wiedereinstieg - Teilzeit - Vereinbarkeit

Zurück in den Beruf – Wiedereinstieg - Teilzeit - Vereinbarkeit
 
Wer nach einer Zeit der Betreuung von Kindern oder der Pflege von Angehörigen wieder in die Erwerbsarbeit einsteigen möchte, eine Teilzeitstelle sucht, weil Familienpflichten zu erfüllen sind oder über die Vereinbarkeit von Beruf und Familie nachdenkt, kommt zur Informationsveranstaltung Wiedereinstieg - Teilzeit - Vereinbarkeit
 
Die Veranstaltung ist kostenlos und richtet sich an Kundinnen und Kunden der Arbeitsagentur, die Arbeitslosengeld I oder keine Geldleistungen erhalten, sowie an alle Interessierte. Beim Wiedereinstieg stellen sich viele Fragen. Dafür gibt es zum Beispiel die Wiedereinstiegsberatung, auf Wunsch auch anonym, sowie das Angebot Perspektive Wiedereinstieg mit Hilfestellungen und Coaching.
Weitere Unterstützung für eine erfolgreiche Rückkehr in die Erwerbsarbeit bietet Ihnen die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) der Agentur für Arbeit Frankfurt/Main, Andrea Mohr mit folgenden Themen:
• rechtliche Grundlagen
• regionaler Arbeitsmarkt
• Bewerbungsstrategie
• Chancen des Wiedereinstiegs
• Vereinbarkeit von Beruf und Familie
• Angebote und Leistungen der Arbeitsagentur, sowie Hilfen, Adressen und Links
• Fragen und Diskussion
Auch interessierte Frauen und Männer in Elternzeit oder während der Pflege von Angehörigen können sich über ihre Möglichkeiten informieren.
 
Der nächste Termin in der Arbeitsagentur Frankfurt ist am Dienstag, dem 20. September 2016 um 9:00 Uhr im neuen Main BiZ Raum 3 in der Fischerfeldstraße 10-12.
 
Es handelt sich um eine offene Veranstaltung, die viel Raum für persönliche Fragen und Anregungen lässt und auch weiterführende Informationen gibt.
Eine Voranmeldung ist nur für Gruppen erforderlich! Der Zeitrahmen der Veranstaltung liegt bei etwa drei Stunden. Weitere Termine und Veranstaltungen können unter www.arbeitsagentur.de > Schnellzugriff > Dienststellen vor Ort > Hessen > Frankfurt > Agentur für Arbeit Frankfurt am Main > Veranstaltungen vor Ort > abgerufen werden.
 
 
 
Als PDF zum kostenlosen Download
 
 
 
 
…und im Internet
 
 
 
 
   Mit freundlichen Grüßen
       Anna Morales
       Pressesprecherin
       Presse und Marketing
       Telefon:    069 2171-2190
       Telefax:    069 2171-9102190
       Mobil:     
0160 7037382
      E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
                      Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
      Internet:  www.arbeitsagentur.de
      
       Besucheradresse
      Agentur für Arbeit Frankfurt am Main
       Fischerfeldstr. 10-12
       60311 Frankfurt am Main
      * Postanschrift
      Agentur für Arbeit Frankfurt am Main
       60270 Frankfurt am Main