ataköy escort profilleri escort ataşehir bayan ilanları ataşehir escort resimleri ve bilgileri istanbul escort bayan profil sayfası beylikdüzü escort ilanları antalya escort ilanları avcılar escort profilleri escort antalya profil bilgileri bostancı escort bayanların resimleri kadıköy escort bayan ilanları escort bayan elit profil ilanları şişli escort modellerin profilleri
   

Berufsberatung. Offene Sprechstunde am 5. und 6. Juli 2016. PM. Agentur für Arbeit. Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien.
Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien
Die Sommerferien in Hessen rücken langsam in die Nähe. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) als Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung ruft junge Menschen dazu auf, nicht ohne einen Ausbildungsvertrag in die Sommerferien zu starten.
 
Karl-Heinz Huth, Vorsitzender der Geschäftsführung der Arbeitsagentur Frankfurt: „Mit dem Ausbildungsvertrag in der Tasche in die Sommerferien zu gehen, vermittelt eine große Sicherheit. Allen denjenigen, die so wenige Wochen vor den Ferien noch ohne Vertrag dastehen, empfehle ich, keine Zeit verstreichen zu lassen und sich jetzt aktiv um eine Ausbildung zu bemühen.“
Die Berufsberatung bietet
am 05. Juli 2016 von 09:00 bis 15:00 Uhr und
am 06.Juli .2016 von 09:00 bis 12:00 Uhr eine offene Sprechstunde an.
Die Anmeldung erfolgt  in Zimmer 1318a im 1. Stock in der Fischerfeldstr. 10-12, 60311 Frankfurt am Main.
Viele Informationen und Tipps bietet auch die Internetseite der BA: http://www.planet-beruf.de/
 
Zahlreiche Arbeitgeber haben in den letzten Jahren den demografischen Wandel deutlich zu spüren bekommen, denn bei ihnen gehen weniger Bewerbungen auf Ausbildungsplätze ein als in den Jahren zuvor.
Huth: „Auch den Ausbildungsbetrieben empfehle ich, jetzt Nägel mit Köpfen zu machen. Wer bisher noch keinen Azubi hat finden können, kann sich auch jetzt noch bei der Arbeitsagentur Frankfurt melden. Die Ausbildungsvermittlung des Arbeitgeberservices berät und unterstützt bei der Bewerberauswahl.
Den Arbeitgeberservice erreichen Betriebe über die bundesweite kostenlose Rufnummer 0800- 4 5555 20.
 
Ziel der Allianz für Aus- und Weiterbildung ist, dass möglichst viele Jugendliche eine betriebliche Ausbildung finden, so dass möglichst viele betriebliche Ausbildungsstellen besetzt werden können. Dazu sprechen die Partner der Allianz ganzjährig Jugendliche und Betriebe in vier Wellen an. Dieser Aufruf ist Teil der zweiten Welle.
Mehr Informationen finden Sie unter
 
Als PDF zum kostenlosen Download:
 
 
…und im Internet
 
 
 
   Mit freundlichen Grüßen
       Anna Morales
       Pressesprecherin
       Presse und Marketing
       Telefon:    069 2171-2190
       Telefax:    069 2171-9102190
       Mobil:      0160 7037382
       E-Mail:     Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
                      Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
       Internet:  www.arbeitsagentur.de 
       
       Besucheradresse 
      Agentur für Arbeit Frankfurt am Main
       Fischerfeldstr. 10-12
       60311 Frankfurt am Main
      * Postanschrift 
      Agentur für Arbeit Frankfurt am Main
       60270 Frankfurt am Main